Über uns

Was so besonders ist

Der Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche gehört zum Kirchenkreisjugenddienst im Kirchenkreis Bramsche.

Der Mediendienst aus Bramsche hat sich in der Hannoverschen Landeskirche zu einer der Einrichtungen für Öffentlichkeitsarbeit in der Ev. Kirche entwickelt. Wir sind in allem Bereichen der Kommunikation vertreten und bieten Ehrenamtlichen professionelle Möglichkeiten Medien aller Art für die Kirchenarbeit zu nutzen. Medien-Profis aus der Praxis geben Schulungen, dadurch erhalten die Ehrenatlichen die nötigen Werkzeuge für erfolgreiche  Öffentlichkeitsarbeit, um Kirche wieder präsenter zu machen. Wir als Mediendienst sehen uns in einer Vorreiter und Leuchtturm-Rolle.

Der Grundgedanke des Mediendienstes ist: Wir wollen den Menschen mit den Medien begegnen, welche sie täglich ganz selbstverständlich nutzen und ihnen zeigen, was Kirche für uns heute bedeutet. Wenn Menschen immer seltener zu Gottesdiensten, Aktionen und Freizeiten kommen, dann wollen wir diese Veranstaltungen über unterschiedlichste Medien in die Öffentlichkeit tragen. Wir wollen allen Interessierten zeigen, was in der Evangelischen Kirche passiert.

Wir wollen die Themen der Kirche für Jung und Alt wieder neu in den Sozialraum einbringen und Leute einladen, bei uns mitzureden. Wir wollen die Feste und Rituale unseres Glaubens erklären die nicht mehr allen Menschen klar sind. So erreicht z.B. ein Gottesdienst per Livestream auf dem Handy, ein Videobeitrag über die Jugendfreizeit auf YouTube und eine Pressemitteilung in der Tageszeitung die Menschen direkt.

Wir als  Mediendienst haben den Anspruch unsere Projekte in der Qualität zu produzieren, die Jugendliche und Erwachsene in einer Mediengesellschaft gewohnt sind.